News, Fachbeiträge und Fallbeispiele

dokuworld.de ist ein unabhängiges, redaktionell betreutes Online-Magazin. Wir adressieren Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, die sich mit der effizienten, zielgruppengerechten Erstellung, Übersetzung und Verbreitung von Produktinformationen und anderen Texten auseinandersetzen. Die Spanne reicht branchenübergreifend vom Entscheider, über technische Redakteure und Content-Produzenten bis hin zu Lektoren und Übersetzern. Dabei decken wir insbesondere die Themen Mehrsprachigkeit, technische Dokumentation und Produktinformationsmanagement (PIM) ab. Ob Textoptimierung, Content Management oder Übersetzungen – Sie finden News, Fachbeiträge und Fallbeispiele rund um die internationale Produktkommunikation.

Rubrikbild Praxis

Praxis

Lessons Learned: Verständliche Anwenderberichte vermitteln Ihnen Denkanstöße für Ihre Aufgabenstellungen.

Rubrikbild Wissen

Wissen

Informieren Sie sich in Fachartikeln, Studien sowie Hintergrundberichten und erweitern Sie Ihre Knowledgebase!

Neueste Meldungen

Die Across Systems GmbH hat ihr Trainingsangebot für Industriekunden, Sprachdienstleister und freiberufliche Übersetzer weiter ausgebaut. Neu im Programm sind Webinare sowie Vor-Ort-Schulungen, die die maschinelle Übersetzung und das Post-Editing behandeln.

Im Juni 2019 hat itl das Audit zur Norm ISO 18587:2018, die die Anforderungen rund um Machine Translation und Post-Editing umfasst, erfolgreich bestanden. itl ist somit der erste Sprachdienstleister, der von der Zertifizierungsstelle docConsult das Zertifikat erhält.

Die Fischer Information Technology AG hat die neue Version ihres Redaktionssystems TIM 4.4. mit zwei Neuheiten ausgestattet. Dies sind der TIM WebClient und der TIM CalloutEditor, die redaktionellen Prozesse verbessern und erleichtern.

Mit dem neuesten Update ihres Across Language Server hat die Across Systems GmbH auch ihre Zusatzkomponente crossTerm Now um neue Funktionen erweitert. Nun lassen sich mit der webbasierten Terminologielösung individuelle Workflows abbilden und Workflowschritte einzelnen Benutzern zuweisen.

Karlsbad. Michael Mannhardt verstärkt als Director Global Business Development ab sofort das Team der Congree Language Technologies GmbH. In dieser neu geschaffenen Rolle wird er die Internationalisierung des Unternehmens vorantreiben und direkt an Congree-CEO Stefan Kreckwitz berichten.