News, Fachbeiträge und Fallbeispiele

dokuworld.de ist ein unabhängiges, redaktionell betreutes Online-Magazin. Wir adressieren Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, die sich mit der effizienten, zielgruppengerechten Erstellung, Übersetzung und Verbreitung von Produktinformationen und anderen Texten auseinandersetzen. Die Spanne reicht branchenübergreifend vom Entscheider, über technische Redakteure und Content-Produzenten bis hin zu Lektoren und Übersetzern. Dabei decken wir insbesondere die Themen Mehrsprachigkeit, technische Dokumentation und Produktinformationsmanagement (PIM) ab. Ob Textoptimierung, Content Management oder Übersetzungen – Sie finden News, Fachbeiträge und Fallbeispiele rund um die internationale Produktkommunikation.

Rubrikbild Praxis

Praxis

Lessons Learned: Verständliche Anwenderberichte vermitteln Ihnen Denkanstöße für Ihre Aufgabenstellungen.

Rubrikbild Wissen

Wissen

Informieren Sie sich in Fachartikeln, Studien sowie Hintergrundberichten und erweitern Sie Ihre Knowledgebase!

Neueste Meldungen

Die Ulmer mt-g medical translation GmbH & Co. KG erneuert ihre Webseite und erweitert das Angebot seiner Sprachlösungen um Medical Writing, Internationales SEO und Corporate Language.

Regine Ceglarek ist seit dem 01.02.2021 an Bord der c-rex.net GmbH, einem Anbieter im Bereich der digitalen Transformation, der mit seinen beiden Cloud-Modulen DTS und IDS Lösungen zur Informationstransformation und zum Content Delivery anbietet.

Der DOCUFY Maintenance Manager (DMM) ist ein intelligentes Computerized Maintenance Management System (CMMS). Es besteht aus einer cloudgestützten Webanwendung, dem Maintenance Manager, und einer nativen mobilen App für den Servicetechniker oder Maschinenbediener.

Damit Technische Redakteure im Richtlinien-Dschungel den Überblick behalten, haben die „itl-Normenflüsterer“ um Dieter Gust und Thomas Emrich vor rund vier Jahren eine Übersicht der elf wichtigsten Normen und Richtlinien erarbeitet. Aufgrund der Vielzahl an Neuerungen wurde das ursprüngliche Dokument nun zum fünften Mal aktualisiert und um weitere wichtige Normen erweitert.

itl und VW sorgen dafür, dass sich Auto und Mensch in 153 Ländern verstehen.