Lessons Learned

Erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen bewältigen können, die mit der Erstellung mehrsprachiger Dokumente verbunden sind! Anbieter und Anwender vermitteln Ihnen, wie durchgängiges Product Information Management realisierbar ist, das alle relevanten Abteilungen im Unternehmen einbezieht. Sie berichten über ihre Erfahrungen mit Konzepten in der Praxis.


infuniq®web ermöglicht dem Lösungsanbieter für Elektrotechnik die individuelle und facettenreiche Produktkommunikation im Internet

Bis 1952 kannte man es nicht anders: „Wer einen Dübel in die Wand versenken wollte, der musste zuerst ein Loch bohren.“ Bis OBO mit Ihrem Pioniergeist diese Tatsache auf den Kopf stellte und einen Metalldübel entwickelte, der direkt in die Wand geschlagen werden konnte. Für Handwerker in dieser Zeit ein enormer Vorteil. Dieser „Ohne Bohren-Dübel“ brachte dem Unternehmen auch den Markennamen OBO ein.

Weiterlesen …

Hansa setzt online neue Standards in der Produktinszenierung

Mit seinem Online-Katalog setzt die Hansa Metallwerke AG neue Maßstäbe in Produktpräsentation, Bedienbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Die Produktinformationen verwaltet Hansa in der Multikanal-Lösung mediando.

Weiterlesen …

Brütsch/Rüegger Tools baut auf Stibo Systems für die Steuerung der Produktdaten

Brütsch/Rüegger Tools, international tätiger Händler von Qualitätswerkzeugen für Mess-, Fertigungs- und Montagetechnik, hat sich für die Pflege seiner Stammdaten von über 100.000 Produkten für die neue PIM/MDM-Plattform Step 5.2 von Stibo Systems entschieden.

Weiterlesen …

doctima unterstützt Banken bei der Optimierung ihrer Produktinformationsblätter

Seit dem 1. Juli 2011 sind Banken und Finanzinstitute gesetzlich verpflichtet, interessierte Kunden mit Produktinformationsblättern (PIB) über Wertpapieranlagen zu informieren. Ziel ist, die Anleger mit verständlichen PIB vor Fehlinvestitionen zu schützen. „Verständliche Informationsblätter schützen vor eventuellen Regressforderungen und sind ein Zeichen von Kundenfreundlichkeit. Banken verschaffen sich damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber Finanzunternehmen, die ihre Anleger mit Fachchinesisch verunsichern", so Dr. Markus Nickl, Geschäftsführer des Sprachberatungsunternehmens doctima.

Weiterlesen …

infuniq® als Basis für Multichannel Kommunikation bei der Polyrack Tech Group

Der Wachstum des Leistungsportfolios, die vielen technischen Daten der einzelnen Produkte und die globale Ausrichtung birgt natürlich für die Produktkommunikation einige Herausforderungen, die es zu stemmen gilt. Polyrack entschied sich daher schon früh für eine zukunftsweisende und nachhaltige Software-Lösung, die sich um den Kern der Geschäftstätigkeit kümmert und die direkt an der Basis ansetzt: den Produkten selbst.

Weiterlesen …